Soothing Snowflakes


Soothing Snowflakes


Dieses Tutorial wurde mit PSP X6 geschrieben.
 Es lässt sich aber auch mit anderen Versionen problemlos nacharbeiten.

© Biene - All Rights Reserved. Bitte lest meine Terms of Use.
Vervielfältigen oder Nutzung für Bastelforen als Aufgabe nur mit meiner Erlaubnis !

Du benötigst dieses Material.
Such dir bitte selber eine geeignete Haupttube.
Meine ist © Verymany und nicht im Material enthalten.
Seine schönen Tuben nebst Lizenz kannst du hier erwerben.

Wir werkeln mit dem Scrapkit Soothing Snowflakes von Pink Paradox Productions.
Das schöne Scrapkit kannst du hier erwerben.

Alles im material_soothing_biene.psd sowie die fantasymask2015_3b.biene.jpg ist ©Biene.
Beachte hierzu bitte meine TOU's aus dem Zip.

Ein riesengroßes Dankeschön geht an die fleißigen Bastler, Scrapdesigner & Tuber.
Das Wasserzeichen der einzelnen Tuben ist in den Tuben enthalten.
Das © bleibt beim jeweiligen Original Artist.


Filter:


Öffne meine Maske und minimiere die Ansicht.

Öffne mein Material.
Öffne zunächst einmal die Sichtbarkeit aller Ebenen.
Schließe das Material nach dem Kopieren nicht.
Wir benötigen es noch mal.
Aktiviere die Ebene maskoveray biene.
Kopiere sie als neue Ebene in dein Bild.


Ebenen - neue Rasterebene.
Auswahl - Alles Auswählen.
Öffne aus dem Kit Paper 21.
Bearbeiten Kopieren - und auf deinem Bild - In eine Auswahl einfügen.
Auswahl - Aufheben.
Ebenen - neue Maskenebene - aus Bild.



Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.
Ebenen - Duplizieren.


Öffne aus dem Kit (134).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 62%.

Ebenen - Duplizieren.
Bild - Horizontal und Vertikal Spiegeln.


Öffne aus dem Kit (132).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 50%.
Schieb es nach oben links.

Ebenen - Duplizieren.
Bild - Horizontal und Vertikal Spiegeln.
Schieb es nach unten rechts.


Öffne aus dem Kit (83).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 90%.

Schieb es minimal nach unten.

Öffne aus dem Kit Frames 4.
Verkleinere es auf 55%.
Schieb es passend auf dem anderen Frame zurecht.
Aktiviere deinen Zauberstab - Toleranz und Radschärfe 0.
Klick in die Mitte des Frames.
Auswahl - ändern - vergrößern 6 px.
Wechsel eine Ebene tiefer.
Drück einmal die Entf-Taste.
Auswahl - aufheben.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.

Wechsel auf die oberste Ebene zurück.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (70).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 18%.
Schieb es nach rechts.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (90).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 30%.
Bild - Vertikal Spiegeln.
Schieb es nach links unten.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (103).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 40%.
Schieb es nach rechts unten.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (127).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 45%.
Schieb es nach unten.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (42).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 50%.
Schieb es nach rechts.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne deine ausgesuchte Tube.
Kopiere einen Ausschnitt als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere ihn ggfs.
Ich habe meinen auf 65% verkleinert.
Schieb ihn schön zurecht.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 4 - 20 - 20 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (100).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 30%.
Schieb es nach unten.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (2).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 50%.
Schieb es nach links.
Bild - Horizontal Spiegeln.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (105).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 45%.
Schieb es nach links.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (61).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 30%.
Schieb es nach rechts unten.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.

Falls vorhanden, kannst du hier ein paar Sparkles einfügen und nach unten schieben.


Öffne aus dem Kit (1).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 35%.
Schieb es nach unten.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (92).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 30%.
Schieb es nach links unten.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (85).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 35%.
Schieb es nach links unten.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (68).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 22%.
Schieb es nach links unten.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (24).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 35%.
Schieb es nach rechts unten.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.


Öffne aus dem Kit (6).png.
Kopiere es als neue Ebene in dein Bild.
Verkleinere es auf 25%.
Schieb es nach unten.

Effekte - 3D-Effekte - Schlagschatten.
2 - 2 - 20 - 10 - schwarz.

Wenn du magst, kannst du noch mein Wording aus dem Material benutzen.

Füge nun die nötigen ©Infos, deinen Namen oder Wasserzeichen ein.


Schalte die weiße HG Ebene unsichtbar.
Klick in eine der sichtbaren Ebenen - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.
Als png. abspeichern - und fertig bist du!


Hier zeige ich dir noch eine andere Variante mit diesem schönen Kit.

Ich hoffe du hattest ebenso viel Spaß wie ich an diesem Tut!
- 5. Januar 2017 -

- Home -