lucky witch


Lucky Witch


Dieses Tutorial wurde mit PSP 12 geschrieben.
 Es lässt sich aber auch mit den Vorgängerversionen problemlos nacharbeiten.

© Sabine Ludwig - All Rights Reserved. Bitte lest meine Terms of Use.
Vervielfältigen oder Nutzung für Bastelforen als Aufgabe nur mit meiner Erlaubnis !

Du benötigst dieses Material.
 Such dir bitte selber eine passende Hexentube.
Meine ist ©Keith Garvey und nicht im Material enthalten.
Hierfür benötigst du eine Lizenz!
Seine schönen Tuben kannst du hier kaufen.
Wir verwenden außerdem Tuben von Kara, Fly, Chili und ein Template von JGDpsp.
Ein riesengroßes Dankeschön geht an die fleißigen Tuber der Tubengruppen denen ich angehöre.
Das Wasserzeichen der einzelnen Tuben ist in den Tuben enthalten.
Aus Respekt vor den Tubern verändere weder die Filenames, die Tube selber, noch entferne das Wasserzeichen!
Das © bleibt beim jeweiligen Original Artist.

Filter:
Adjust - Variations.
Screenworks - Dense Net

Die Maske haylers18.jpg speichere bitte in deinem Masken-Ordner und das Gold Foil in den Muster-Ordner.

Stell deine VG Farbe auf einen dunklen Ton aus deiner Tube.
Ich habe #0e5e1c gewählt.
Deine HG Farbe stellst du auf schwarz.


Öffne eine neue Leinwand 600 x 600 px transparent.
Lass diese erst einmal transparent!

Ebene - neue Rasterebene.
Füll sie mit deiner VG Farbe.

Ebene - Maske aus Datei laden - haylers18.jpg.



Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Aktiviere deinen Zauberstab - Toleranz 5 - Randschärfe 0.
Klick in die Mitte der Maske.

Auswahl - ändern - vergrößern - 25 px.

Ebene - neue Rasterebene.

Öffne HalloweenTemplateJDGpsp.psp.
Aktiviere Layer1.

Bearbeiten - Kopieren - und auf deinem Bild - in eine Auswahl einfügen.

Auswahl aufheben.

Bild - Größe ändern 115% - Größe aller Ebenen anpassen - ausgeklickt.

Anpassen - Farbton/Sättigung - Kolorieren.



Die Werte für Farbton und Sättigung übernimmst du bitte aus deiner ausgesuchten Farbe.
Wenn du mit meinen Farben arbeitest, kannst du diese so übernehmen.

Rechtsklick - Anordnen - nach unten verschieben.

Effekt - Filter - Adjust - Variations.
Klicke dort in Darker unten rechts.
Bild - Größe ändern 95% - Größe aller Ebenen anpassen - ausgeklickt.

Anpassen - Schärfe - Unscharf Maskieren.



Wechsel auf Gruppe Raster 2.

Bild - Größe ändern 95% - Größe aller Ebenen anpassen - ausgeklickt.

Aktiviere deinen Zauberstab - Toleranz und Randschärfe 0.
Klick nun in den transparenten Bereich.

Wechsel eine Ebene tiefer.

Drück einmal die Entf-Taste deiner Tastatur.

Wechsel eine Ebene tiefer.

Auswahl - Alles auswählen.

Füll die Auswahl mit deiner VG Farbe.

Auswahl aufheben.

Wechsel auf die oberste Ebene zurück.

Zusammenfassen - nach unten zusammenfassen.

Schieb diese Ebene mit den Pfeiltasten deiner Tastatur nach unten an den Rand.

Öffne chili_GhostFun.psp
Aktiviere die Ebene chili_GhostFun 2.
Bearbeiten - Kopieren - und auf deinem Bild - Einfügen als neue Ebene.

Bild - Größe ändern 60% - Größe aller Ebenen anpassen - ausgeklickt.
Wiederhole das noch einmal mit 85%.

Schieb das Gespenst oben in den Mond.
Mischmodus - Überzug.
Deckfähigkeit - 60 %.

Öffne 1-fly-katzi04.psp.
Bearbeiten - Kopieren - und auf deinem Bild - Einfügen als neue Ebene.

Bild - Größe ändern 60% - Größe aller Ebenen anpassen - ausgeklickt.
Wiederhole das noch einmal mit 85%.

Bild - Vertikal Spiegeln.

Schieb die Katze unten links in die Ecke.

Effekt - 3D-Effekt - Schlagschatten.
5 - 5 - 50 - 15 - schwarz.

Öffne deine ausgesuchte Frauen/Haupt- Tube.

Bearbeiten - Kopieren - und auf deinem Bild - Einfügen als neue Ebene.

Ebene - Duplizieren.

Rechtsklick - nach unten verschieben.

Effekt - Verzerrungseffekt - Wind.



Anpassen - Bildschärfe verringern - Gaußscher Weichzeichner - Radius 20.

Mischmodus - Multiplikation

Wechsel zurück auf die oberste Ebene.

Effekt - 3D-Effekt - Schlagschatten.
5 - 5 - 50 - 30 - schwarz.

Stelle deine VG Farbe auf Muster GoldFoil.

Ebene - neue Rasterebene.

Auswahl - alles auswählen.
Auswahl - ändern - verkleinern - 4 px.
Füll die Auswahl mit dem Goldmuster.
Auswahl - ändern - verkleinern - 1 px.
Drück einmal die Entf-Taste deiner Tastatur.

Auswahl - Alles auswählen.
Auswahl - ändern - verkleinern - 1 px.
Auswahl - umkehren.

Füll die Auswahl mit dem Goldmuster.

Auswahl aufheben.

Effekt - Filter - Screenworks - Dense Net.

Mischmodus - Helligkeit.

Ebene - neue Rasterebene.
Auswahl - Alles auswählen.
Auswahl ändern - verkleinern - 5 px.

Effekt - 3D-Effekt - Aussparung.



Ebene - neue Rasterebene.

Wiederhole den Effekt mit H & V -5.

Auswahl aufheben.

Öffne KaraT314.psp.
Aktiviere dein Freihandwerkzeug und ziehe eine Auswahl um die drei kleineren Vampire rechts auf.



Bearbeiten - Kopieren und auf deinem Bild - einfügen als neue Ebene.
Schieb die Vampire oben in die linke Ecke.

Anpassen - Schärfe - Unscharf Maskieren - gleiche Einstellungen.

Effekt - 3D-Effekt - Schlagschatten.
-5 - 5 - 50 - 15 - schwarz.

Stelle deine HG Farbe kurz auf einen hellen Farbton oder weiß.

Aktiviere dein Formenwerkzeug - Ellipse - Modus - Kreis zeichnen.
Ziehe einen schönen Kreis auf deinem Bild auf.
Mit dem Objektauswahlwerkzeug passt du ihn größenmässig an, wie es dir am besten gefällt.

Objekt - Ausrichten - Leinwandmitte.



Ebene - neue Rasterebene.
Stelle VG Farbe auf Goldmuster und HG Farbe aus.

Such dir eine schöne Schrift.
Ich habe die Schrift Magik - 72 - Strichstärke 1 - Antialiasing - hart - gewählt.

Halte dein Textwerkzeug an den Rand der Ellipse, bis du einen Halbkreis unter dem A siehst.
Tippe deinen Text.

Ebene in Rasterebene umwandeln.

Effekt - 3D-Effekt - Schlagschatten.
1 - 1 - 70 - 1 - schwarz.

Mischmodus - Helligkeit.

Schieb den Text etwas nach oben.

Ebene - Duplizieren.
Rechtsklick - Anordnen - nach unten verschieben.

Effekt - Verzerrungseffekt - Wind - von rechts - Windstärke 100.
Wiederhole den Windeffekt - mit von links.

Anpassen Bildschärfe verringern - Gaußscher Weichzeichner - Radius -20.

Mischmodus - Auflösen.

Deckfähigkeit - 6 %.

Die Vektorebene mit dem Kreis kannst du nun löschen.

Wenn du magst, kannst du noch deinen Namen oder dein Wasserzeichen einfügen.

Zusammenfassen - Alle zusammenfassen - als jpg. abspeichern - und fertig bist du!


 

Ich hoffe du hattest ebenso viel Spaß wie ich an diesem Tut!
- 15. September 2008 -